Donnerstag, 29. September 2011

Erzengel Michael

„Sancte Michael Archangele,
defende nos in proelio
contra nequitiam et insidias diaboli
esto praesidium.
‘Imperet illi Deus‘, supplices deprecamur:
tuque, Princeps militiae coelestis,
Satanam aliosque spiritus malignos,
qui ad perditionem animarum
pervagantur in mundo,
divina virtute, in infernum detrude.
Amen.“

*********************

„Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe;
gegen die Bosheit und die Nachstellungen
des Teufels, sei unser Schutz.
‘Gott gebiete ihm‘, so bitten wir flehentlich;
du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stoße den Satan und die anderen bösen Geister,
die in der Welt umherschleichen,
um die Seelen zu verderben,
durch die Kraft Gottes in die Hölle.
Amen.“

Labels: ,

2 Kommentare:

Am/um 30. September 2011 um 13:21 , Blogger Rosenrot meinte...

Ich kann mich erinnern, dass der Pfarrer und die Gemeinde dieses Gebet nach jeder Abendmesse gemeinsam gebetet haben; das war noch 1987!

 
Am/um 30. September 2011 um 15:04 , Blogger jos.m.betle meinte...

Ja, es ist Bestandteil der stillen Messen im alten Ritus und wird am Ende auf den Stufen des Altares gebetet.

 

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite